Einrichtungen und Schulen

Bildung, Freizeit, Soziales

Start 9 LEBEN & WOHNEN 9 Einrichtungen und Schulen

Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Dietingen - Gesamtwehr -

Kommandant: Dominik Weißer

Stellv. Kommandant: Roman Jauch

Schriftführer: Olaf Lutzkat, Matthias Seemann

Ansprechpartner:
Kommandant Dominik Weißer
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Böhringen
Straße: Hauptstraße 16
Telefon: 07404/914619 

Freiwillige Feuerwehr Dietingen, Abteilung Dietingen

Ansprechpartner: Abteilungskommandant Christian Thoma
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Straße: Gebelstraße 3
Telefon: 0741/8274

Freiwillige Feuerwehr Dietingen, Abteilung Böhringen

Ansprechpartner: Abteilungskommandant Roman Jauch
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Böhringen
Straße: Hauptstraße 36
Telefon: 0151 28823437

Freiwillige Feuerwehr Dietingen, Abteilung Irslingen

Ansprechpartner: Abteilungskommandant Johannes Kammerer
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Irslingen
Straße: Lehenbühlstraße 24
Telefon: 0151 57621749
E-Mail: johann98f@gmail.com

Freiwillige Feuerwehr Dietingen, Abteilung Rotenzimmern

Ansprechpartner: Abteilungskommandant Andreas Herter
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Rotenzimmen
Straße: Rohräckerring 5

Freiwillige Feuerwehr Dietingen, Abteilung Gößlingen

Ansprechpartner: Abteilungskommandant Roland Schwarz
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Gößlingen
Straße: Kirchweg 11
Telefon: 07427/914104

Freizeit

Käpflehalle Rotenzimmern

Ansprechpartnerin: Heike Seemann
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Telefon: 07428/ 2574

Rat- und Bürgerhaus Rotenzimmern

Das Rat- und Bürgerhaus wird an „Auswärtige“ nicht vermietet.

Ansprechpartnerin: Ortschaftsverwaltung
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Rotenzimmern
Straße: Gößlinger Str. 4
E-Mail: ortsvorsteher.rotenzimmern@web.de

Schwarzwildgehege Dietingen

Rundwanderweg durch ein Schwarzwildgehege.

Grillplatz mit Hütte vorhanden.

Ansprechpartner: Bürgermeisteramt Dietingen
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Telefon: 0741/4806-0

Spiel- und Sportgelände Springergasse Dietingen

Spiel- und Sportgelände Springergasse Dietingen beim Sportplatz für Kinder und Jugendliche der ganzen Gemeinde.

Ansprechpartner: Gemeindeverwaltung Dietingen
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Straße: Lehrstraße

Vereinshaus Gößlingen

Veranstaltungsraum und Lager

Ansprechpartner: Gemeindeverwaltung Dietingen
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Gößlingen
Straße: Irslinger Straße 17
Telefon: 0741/4806-0

Kindergarten

Katholische Kindertagesstätte St. Nikolaus

So bunt und leuchtend wie unsere Farben, so vielseitig und kreativ ist das Angebot in unserer Einrichtung!

Katholische Kindertagesstätte St. Nikolaus
Lehrstraße 12
78661 Dietingen

Telefon: 0741 43802
E-Mail: LeitungStNikolaus.Dietingen@kiga.drs.de

Träger

Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Dietingen
Kontakt über das Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit

Brühlstraße 3
78661 Irslingen
07404 9302930

www.se-dietingen.drs.de

Rahmenbedingungen

Die Kindertagesstätte St. Nikolaus besteht aus 4 Elementargruppen mit Kindern im Alter von 2,9 Jahren bis zum Schuleintritt sowie 2 Krippengruppen im Alter von 11 Monaten bis 3 Jahren.

Unsere Einrichtung lädt durch die neuen und hellen Kita – Räume zum Spielen, Toben, Verweilen, Ausruhen und Lernen ein. Täglich erleben wir zusammen mit den Kindern spannende und erlebnisreiche Tage. Wir sind ein Ort, an dem vor allem Offenheit und Herzlichkeit großgeschrieben wird. Freude und gemeinsames Lachen gehören hier unbedingt dazu.

In unmittelbarer Nähe der Kindertagesstätte befindet sich die Grundschule mit Turnhalle sowie der Spielplatz und das Sportgelände. Der Standort ermöglicht uns einen direkten Zugang zur Natur und bietet dadurch viele Gestaltungsfreiräume für unseren Alltag.

Unser Garten wurde neu konzeptioniert und mit naturbelassenen Spielgeräten ausgestattet. Krippe sowie Kindergarten haben einen eigenen Spielbereich, dennoch besteht die Möglichkeit miteinander zu spielen und gemeinsam Erfahrungen zu sammeln. Ein Gemüsegarten, der jährlich mit den Kindern angelegt wird, befindet sich ebenfalls in unserem Gartenbereich.

Unsere Krippe

Die beiden Krippengruppen werden von unserem pädagogischem Fachpersonal liebevoll betreut. Der Bindungsaufbau stellt eine wichtige Grundlage für die tägliche Arbeit mit den Kindern dar. Unser Anliegen ist es, die individuellen Bedürfnisse der Kinder frühzeitig zu erkennen sowie kompetent darauf zu reagieren.

Unser Kindergarten

Den Kindergartenkindern bieten wir viel Platz um Neues zu lernen und sich frei zu entfalten. Hierzu zählt unter anderem Freundschaften zu schließen, eigene Grenzen zu erproben, Konflikte auszutragen, Kräfte zu messen, Fähigkeiten und Fertigkeiten hinzuzugewinnen sowie selbstständig zu werden. Genügend Freiraum und Partizipation stehen an erster Stelle. Auch hier steht die liebevolle und verlässliche Beziehung zu den Kindern im Mittelpunkt. Um den Kontakt unter den Kindern zu stärken, arbeiten wir im Kindergartenbereich in einem teiloffenen Konzept.

Unsere Öffnungszeiten

Wir bieten flexible Öffnungszeiten an, welche variabel gewählt werden können. Die Ganztagesbetreuung ist mit einer Mindestanzahl von 2 Tagen zu buchen. In der Krippe gibt es zudem die Möglichkeit zwischen einer 5-Tage-Woche und einer 3-Tage-Woche zu wählen.

Halbtageszeit (Nur Krippe)

______________________________

7.30 Uhr bis 11.45 Uhr

Abholzeit ab 11.30 Uhr möglich

Regelzeit (Nur Kindergarten)

_____________________ _______________________

7.30 Uhr bis 12.30 Uhr 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Abholzeit ab 11.45 Uhr möglich An 3 Nachmittagen der Woche frei wählbar. Freitagnachmittag haben

haben wir geschlossen.

Verlängerte Öffnungszeiten (Kindergarten und Krippe)

_______________________________________________________

7.00 Uhr 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Ab 7.00 Uhr als Abholzeit ab 13.45 Uhr

Option zu – buchbar möglich

Ganztagesöffnungszeiten (Kindergarten und Krippe)

___________________________________________________

7.00 Uhr 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Ab 7.00 Uhr als Abholzeit ab 16.00 Uhr möglich

Option zubuchbar Freitagnachmittag nur bis 14.00 Uhr

Bei Buchung der Ganztagesöffnungszeit muss an diesen Tagen ein warmes Mittagessen mitgebucht werden.

Struktur und pädagogisches Arbeiten

Unsere Einrichtung unterstützt und ergänzt die Erziehung des Kindes in der Familie. Für die meisten Kinder ist dies der erste Schritt in das öffentliche Leben. Dies ist nicht nur ein neuer und bedeutender Lebensabschnitt für das Kind, sondern auch für dessen Eltern. Damit dieser Übergang für alle Beteiligten positiv vollzogen werden kann, legen wir viel Wert auf einen vertrauensvollen, wertschätzenden sowie respektvollen Umgang miteinander, welcher stets auf Augenhöhe basiert.

Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit steht das einzelne Kind mit seiner Persönlichkeit, seinen Bedürfnissen und Ansprüchen sowie seiner hohen Schutzbedürftigkeit. Eine Grundvoraussetzung für Bildungs- und Entwicklungsprozesse stellt hierbei eine verlässliche, tragfähige und kontinuierliche Beziehung zwischen Kind und pädagogischer Fachkraft dar. Unsere Angebote richten sich nach den Interessen, Bedürfnissen sowie nach dem jeweiligen Entwicklungstempo der Kinder. Sie gestalten ihren Alltag aktiv mit.

Unsere Schwerpunkte:

„Das Kind erschließt sich seine Welt, mit allen Sinnen vor allem durch Bewegung. Es erprobt sich und seine Fähigkeiten, nimmt über Bewegung Kontakt zu seiner Umwelt auf und entdeckt, erkennt und versteht so seine soziale und materiale Umwelt. Damit werden körperliches Gleichgewicht und die kognitive und seelische Entwicklung gefördert.“ Auf dieser Grundlage bieten wir täglich verschiedene Bewegungsanlässe an, welche die Kinder auf natürliche Weise zum Bewegen und Aktiv werden anregen sollen.

Neben der Bewegung hat auch die Natur in unserem Haus einen hohen Stellenwert. Die Kinder setzen sich aktiv mit ihrer Umwelt auseinander und eignen sie sich so eigenständig an. Spielen in der Natur wirkt sich hierbei nicht nur konzentrationsfördernd aus, sondern bietet auch nebenbei einen großen Raum zum Entdecken, Forschen, Experimentieren und Erkunden.

Unsere Leitziele

  • Unsere pädagogische Arbeit ist geprägt vom christlichen Menschenbild. Jedes Kind wird als einzigartiges Geschöpf Gottes geachtet und wertgeschätzt
  • Wir schätzen und akzeptieren jedes Kind in seiner individuellen Persönlichkeit und bieten ideale Möglichkeiten sich frei zu entfalten. Eine ganzheitliche und altersentsprechende Förderung ist hierbei unabdingbar
  • Die Kinder dürfen den Alltag aktiv mitgestalten und haben die Möglichkeit, sich ihrem Entwicklungsstand entsprechend an Entscheidungsprozessen zu beteiligen
  • Wir begleiten, unterstützen und fördern die Entwicklung jedes Kindes und geben ihnen durch liebevolle Zuwendung, Verständnis, Wertschätzung und Geduld den nötigen Halt, Orientierung sowie Sicherheit
  • Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern stellt ebenfalls ein wichtiger Punkt in unserer pädagogischen Arbeit dar. Wir begegnen uns stets auf Augenhöhe, verbunden mit einem anerkennenden und respektvollen Miteinander. Es finden regelmäßig Entwicklungs- und Austauschgespräche statt
  • Unsere Einrichtung ist ein Schutzraum indem die Kinder in einer gewalt- und angstfreien Atmosphäre, Geborgenheit, Schutz, Zuneigung und Freude erfahren
  • Wir unterstützen die Kinder altersgemäß in ihrer Sozial-, Sach- und Ich-Kompetenz auf dem Weg hin zu einem eigenverantwortlichen- und gemeinschaftsfähigen Menschen
  • Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan Baden – Württemberg und nehmen unseren Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsauftrag sehr ernst. Deshalb entwickeln wir uns durch ständige Evaluation, Planungstage sowie durch verschiedene Fortbildungen stetig weiter
  • Unser Ziel ist es, dass jedes Kind unsere Einrichtung täglich mit einem Lächeln verlässt!

Bei Fragen dürfen Sie sich jederzeit gerne an uns wenden!

Kindergartengebührenordnung

Ansprechpartnerin: Einrichtungsleiterin Frau Österle
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Straße: Lehrstraße 12
Telefon: 0741/43802
E-Mail: LeitungStNikolaus.Dietingen@kiga.drs.de
Web: https://se-dietingen.drs.de/kindergaerten/kindertagesstaette-st-nikolaus-dietingen.html

Katholischer Kindergarten Irslingen

Träger:

Kath. Kirchengemeinde Dietingen
Brühlstr. 3
78661 Dietingen-Irslingen
07404 9302930

Gruppen:

2 (eine Regelgruppe 3 bis 6 Jahre und eine altersgemischte Gruppe 2 1/2 bis 6 Jahre)

Kindergartenplätze: 53

Öffnungszeiten:

Montag, 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Dienstag, 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Mittwoch, 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Donnerstag, 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr

Freitag, 08.00 bis 12.00 Uhr; nachmittags geschlossen

Betreuungsangebot:

  • für Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind, bieten wir erweiterte Öffnungszeiten an.

Montag bis Freitag, 07.30 bis 12.30 Uhr

Montag bis Mittwoch, 13.30 bis 16.00 Uhr

Am Donnerstag Nachmittag und Freitag Nachmittag findet für diese Kinder keine Betreuung statt.

  • 2 Plätze für Kinder ab 2 1/2 Jahren (für Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind)

Projekte:

  • Für alle Kinder gibt es durch das Jahr verschiedene Projekte und Themen, die behandelt werden. Beispiele: Kunst aus Kinderhänden, Gesundheitliche Ernährung, jahreszeitliche Themen und Feste im Jahr wie St. Martin, Fastnacht, Ostern usw. gehöhren zur Kindergartenarbeit.
  • Die Schulanfänger werden im letzten Kindergartenjahr nochmals gezielt auf die Schule vorbereitet. Neben dem wöchentlichen Schulanfängertreff in denen Projekte wie Zahlenland, „Forschen mit Fred“ (Experimente) und den Wochenaufgaben ist die Sprachförderung zur Vorbereitung auf den Erwerb der Schriftssprache ein wichtiger Bestandteil dieses letzten Kindergartenjahres.

Besonderheiten:

    • 2-mal jährlich Waldwoche (Frühjahr und Herbst)
    • 1-mal wöchentlich Turnen in altersgleichen Gruppen
    • 1-mal im Monat gemeinsames Essen

Elternarbeit:

  • jährliche Elterngespräche
  • Elternabende/ Informationsnachmittage
  • Elternbriefe
  • Einbeziehung de Eltern bei Projekten und Festen

Kindergartengebührenordnung

Ansprechpartnerin: Kindergartenleiterin Frau Keller
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Irslingen
Straße: Kirchbergstr. 2
Telefon: 07404/7313

E-Mail: LeitungStMartin.Irslingen@kiga.drs.de
Web: https://se-dietingen.drs.de/kindergaerten/kindergarten-st-martin-irslingen.html

Kommunale Kindertagesstätte Wunderfitz Böhringen

Träger:

Gemeinde Dietingen
Kirchplatz 1
78661 Dietingen

Gemeinsam das Wunder, „Kind“ begleiten

Infos zur Kita:

Die Kita besteht aus Kindern im Alter von 2,5 Jahren bis zum Schuleintritt sowie 2 Krippengruppen im Alter von 12 Monaten bis 3 Jahren.
Wir arbeiten nach dem teiloffenen Konzept – offenes Freispiel, feste Kleingruppen.

Aktuell wird die bisherige Grundschulaußenstelle Böhringen zu einer Kindertagesstätte umgebaut. Die Kinderkrippe für Kinder ab 1 Jahr befindet sich seit September 2023 bereits im neuen Gebäude in der Schulstraße 9.
Der Kindergarten für Kids ab 2,5 Jahren wird dann in der ersten Maiwoche ebenfalls in das neue Gebäude umziehen.

In der neuen Kita wird die Ganztagesbetreuung angeboten.

Weitere Infos und Fotos folgen nach dem Umzug in das neue Gebäude.

Kindergartengebührenordnung

Ansprechpartnerinnen: Stellv. Leitungen Hanna Wagner und Annika Lohrmann
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Böhringen
Straße: Kindergartenweg 1, ab 05/2024 Schulstraße 9
Telefon: 07404/7179
E-Mail:
Leitung: leitung@kita-boehringen.de 
Krippenteam: krippe@kita-boehringen.de 
Web: http://kita-boehringen.de/ 

Kultur

Heimatmuseum Zehntscheuer

Ansprechpartner: Gemeindeverwaltung Dietingen
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Straße: Heubergstr. 5
Telefon: 0741/4806-0
Fax: 0741/4806-33
E-Mail: info@dietingen.de

Schule

Grundschule Dietingen

Informationen über die Grundschule Dietingen entnehmen Sie bitte der Homepage www.grundschule-dietingen.de.

Ansprechpartnerin: Frau Brigitta Köhnen
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Straße: Im Buchenhag 3
Telefon: 0741 9494444
Fax: 0741 9494446

E-Mail: poststelle@04157181.schule.bwl.de
Web: https://grundschule-dietingen.de/

Förderverein Grundschule Dietingen

Ansprechpartnerin: Frau Jasmin Ettwein
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Straße: Gartenstraße 1
Telefon: 0741/9420826
E-Mail: ajl.ettwein@web.de

Seniorenheim und Tagespflege

AWO Pflegeheim & Tagespflege St. Josef

Das AWO Pflegeheim St. Josef erfüllt medizinisch kompetent die Pflege und Betreuung für Senior*innen in Dietingen.

Derzeit bietet unser Haus 54 Bewohnerplätze und 6 Tagespflegeplätze an. 24 unserer Bewohnerplätze befinden sich in unserem modernen und lichtdurchfluteten Erweiterungsbau.

Ansprechpartnerin: Melanie Frei, Einrichtungsleiterin
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Straße: Hohensteinstr. 15
Telefon: 0741/280015-0
Fax: 0741/ 280015-21

E-Mail: dietingen@awo-rottweil.de
Web: https://www.awo-rottweil.de/

Sport

Graf-Gerold-Halle Dietingen

Belegungsplan der Graf-Gerold-Halle in Dietingen ab Oktober 2023 (PDF) 

Ansprechpartner: Hausmeister Roman Frank
PLZ/Ort: 78661 Dietingen
Straße: Lehrstraße 14
Telefon: 0741/94990050 oder 0172/8616824

Schlichemtalhalle Böhringen

Hallenbelegungsplan Böhringen ab Oktober 2023 (PDF)

Ansprechpartner: Bauhof Dietingen
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Böhringen
Straße: Schulstraße
Telefon: 0741/9410833

Waidbachhalle Irslingen

Ansprechpartner: Ortschaftsverwaltung Irslingen
PLZ/Ort: 78661 Dietingen-Irslingen
Straße: Waidbachstraße
Telefon: 07404/7449 oder 07404/1045